Mehr Marktplatz-Business

Thomas Sabo setzt neue Vertriebsprioritäten

Thomas Sabo
Will die digitalen Aktivitäten des süddeutschen Schmuckherstellers vorantreiben: Goran Pavlic, seit Februar CSO bei Thomas Sabo
Will die digitalen Aktivitäten des süddeutschen Schmuckherstellers vorantreiben: Goran Pavlic, seit Februar CSO bei Thomas Sabo

Omnichannel und kundenzentrierte Führung haben bei Thomas Sabo künftig oberste Priorität. Im Zuge dessen stellt der Schmuckspezialist aus Lauf an der Pegnitz seinen Vertrieb neu auf und führt die Bereiche Wholesale und Online-Cooperations, also alle Unternehmungen in Sachen Marktplatz-Business, in einem „3rd-Parties-Bereich“ zusammen.

Unter der Leitung von Goran Pavlic, der bereits seit Februar dieses Jahres für das bayrische Unternehmen arbeitet, soll so die Positionierung vo

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats