Mehrbranchen-Verbundgruppe

EK-Servicegroup mit Umsatz-Pari im Jahr 2021

EK-Servicegroup
Die Vorstände (v. l.) Gertjo Janssen (Chief Retail Officer), Jochen Pohle (Chief Retail Officer), Franz-Josef Hasebrink (CEO) und Martin Richrath (CFO) sind mit dem Geschäftsverlauf der EK-Servicegroup zufrieden.
Die Vorstände (v. l.) Gertjo Janssen (Chief Retail Officer), Jochen Pohle (Chief Retail Officer), Franz-Josef Hasebrink (CEO) und Martin Richrath (CFO) sind mit dem Geschäftsverlauf der EK-Servicegroup zufrieden.

Die Bielefelder Mehrbranchen-Verbundgruppe EK-Servicegroup hat das zweite Corona-Jahr 2021 mit einem stabilen Umsatz abgeschlossen. Rückgänge in einzelnen Sortimentsbereichen wurden durch Zuwächse in anderen Bereichen kompensiert.

Unterm Strich konnten die Ostwestfalen 2,18 Mrd. Euro erlösen (ZR und Eigenware) und den Umsatz damit im Vergleich zum Vorjahr um 0,3% (2,17 Mrd

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats