Mietmarkt in Corona-Zeiten: Die Preise sinken drastisch

Ladenmieten in München um über ein Viertel eingebrochen

Imago / Rolf Poss
Die Leerstandsquote bei den Einzelhandelsflächen ist während der Pandemie gestiegen.
Die Leerstandsquote bei den Einzelhandelsflächen ist während der Pandemie gestiegen.

Die Mieten für Einzelhandelsflächen in Deutschland sind bei Neuverträgen – unter dem Einfluss der Corona-Pandemie – im ersten Halbjahr 2021 kräftig gesunken. Das geht aus dem aktuellen Gewerbepreisspiegel des Immobilienverbands Deutschland (IVD) hervor. Vor allem in den teureren Metropolen gibt es deutliche Rückgänge.

Die Einzelhandelsmieten sind im ersten Halbjahr 2021 gemessen am Vorjahreszeitraum im Bundesschnitt um über 10% zurückgegangen. Der Vorjahr

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats