Modeaktienindex auf Zick-Zack-Kurs

Amazon zieht MAI ins Minus

TW

Ende vergangener Woche verkündete Amazon nicht nur schwächere Wachstumszahlen fürs zweite Quartal, sondern korrigierte auch die Prognose fürs dritte Quartal nach unten. Der US-Konzern rechnet nur noch mit einem Plus von 10% bis 16%. Am Börsenparkett sorgten diese Nachrichten für Unruhe, die Aktie verlor stark. Mit ihr auch der Modeaktienindex (MAI). Insgesamt sorgte die laufende Berichtssaison für viel Bewegung auf dem Parkett. Mit teilweise deutlichen Kurssprüngen.

Der Kursrückgang schlägt mit mehr als 10% auf Wochensicht zu Buche und notiert mit 2810 US-Dollar (Stand: 3. August, 08:30 Uhr) mehr als 50

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats