Modeaktienindex ohne Schwung

Sport- und preisorientierte Anbieter legen zu

TW

Nach dem Aufschwung durch die Nachricht, dass bald Impfstoffe gegen das Corona-Virus bereit stehen, dominieren jetzt wieder steigende Infektionszahlen, der drohende No-Deal-Brexit und die wirtschaftliche Flaute den Aktienmarkt. Deutscher Leitindex (DAX) und Modeaktien-Index (MAI) kommen mit minus 0,2% bzw. minus 0,7% nicht vom Fleck. Bei den Modeaktien gibt es allerdings auch einige Gewinner.

Dazu gehören vor allem die Aktien der Sportswear- und Sportartikelanbieter. Die Kurse von Adidas, Nike und Puma legen alle im Wochenverlauf zu.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats