Modefilialist will Kunden den Einkauf versüßen

Adler holt prominente Süßwarenmarke an Bord

Adler
Adler baut das Fremdmarken-Portfolio aus. Im Kassenbereich wird es künftig Süßwaren von Ferrero geben.
Adler baut das Fremdmarken-Portfolio aus. Im Kassenbereich wird es künftig Süßwaren von Ferrero geben.

Nächster Schritt im Sortimentsumbau: Adler erweitert das Produktangebot bereits seit längerem um bekannte Fremdmarken. Letzter prominenter Neuzugang war das Burladinger Label Trigema. Doch jetzt bauen die Haibacher ihr Sortiment in Richtung Food aus. Passend zur Einführung der Adler Cafés in den Märkten, die das Unternehmen Anfang des Jahres angekündigt und jetzt gestartet hat, setzt Adler dabei auf Süßwaren. Kooperationspartner ist ein weltweit bekannter Schokoladenhersteller.

Ab dem zweiten Quartal 2022 will das zur Zeitfracht-Gruppe gehörende Unternehmen im Kassenbereich Produkte von Ferrero anbieten – testweis

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats