Modemarktzahl der Woche

Bekleidungspreise legen um knapp 2% zu

TW

Die Preise steigen. Für den November 2021 meldete das Statistische Bundesamt (Destatis) mit einem Plus von 5,2% die höchste Inflationsrate seit knapp 30 Jahren. Getrieben wurde das Preisplus vor allem durch stark gestiegene Energiepreise. Aber auch die Preise für Bekleidung und Schuhe legten zu.

Als das Statistische Bundesamt Anfang Dezember die Inflationsrate für den November vorstellte, fand Georg Thiel, Präsident des Amtes, deut

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats