Möglicher Lockdown trübt Wachstumserwartungen ein

Wirtschaftsforscher sehen Gefahr eines weiteren Ausbremsens

IMAGO / ANP
Weiter müssen viele Unternehmen aus ihre Container aus Fernost warten. Viele Wirtschaftsforscher gehen davon aus, dass die Lieferkettenproblematik auch 2022 anhalten wird.
Weiter müssen viele Unternehmen aus ihre Container aus Fernost warten. Viele Wirtschaftsforscher gehen davon aus, dass die Lieferkettenproblematik auch 2022 anhalten wird.

Schon bei der Vorstellung ihres Jahresgutachtens Anfang November revidierten die vier Wirtschaftsweisen ihre Wachstumsprognose nach unten. Jetzt, angesichts der sich zuspitzenden Corona-Lage, hält Volker Wieland, Mitglied des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, ein weiteres Ausbremsen der Wirtschaft für möglich.

"Beim Jahresgutachten haben wir die Auswirkungen eines Lockdown nicht aufgenommen, weil es zu dem Zeitpunkt hieß, dass es keinen Lockdown mehr

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats