Möglicher Präzedenzfall

US-Börsenaufsicht nimmt Under Armour unter die Lupe

Under Armour
Under Armour-Store in Sydney
Under Armour-Store in Sydney

Die SEC nimmt Under Armour genauer in Augenschein. Nach Angaben des US-Sportartikel-Giganten könnten seine Bücher auf vorgezogene Umsatzbuchungen zwischen 2015 und 2016 geprüft werden.

Am 22. Juli hat die US-Börsenaufsicht Securities and Exchange Commission (SEC) mit einer sogenannten "Wells Notice" die Untersuchung der Buchhal

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats