Multilabelhandel

SinnLeffers: „Ein bis zwei zusätzliche Häuser pro Jahr“

Friedrich-Wilhelm Göbel
Friedrich-Wilhelm Göbel

Erst im Juli 2017 hat der Hagener Multilabel-Händler SinnLeffers sein Insolvenzverfahren beendet. Jetzt verkündete Friedrich-Wilhelm Göbel, der Generalbevollmächtigte, zur Überraschung vieler bereits die zweite Übernahme eines Modehauses.

Im Sommer eröffnet er wie berichtet im bisherigen Hettlage-Haus in Recklinghausen eine weitere, 3000m² große SinnLeffers-Filiale. Das

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats