Auch nach den Lockerungen im stationären Handel

Kunden halten am Online-Shopping fest

fotolia/Nmedia
E-Commerce steht weiter hoch im Kurs.
E-Commerce steht weiter hoch im Kurs.

Die Verbraucher gewöhnen sich in Bezug auf ihr Einkaufsverhalten nach dem wochenlangen Shutdown offenbar nur langsam an die Lockerungen. „Virtuelles Shoppen bleibt wichtig – auch wenn nach und nach Lockerungen umgesetzt werden und der stationäre Handel wieder seine Türen öffnet“, berichtet die Media-Agentur Havas Media. Die Prognose sei seit Wochen unverändert: 89% der Verbraucher glauben, dass Online-Shopping auch noch in nächster Zeit stark an Bedeutung zunehmen wird.

Die Verbraucher gewöhnen sich in Bezug auf ihr Einkaufsverhalten nach dem wochenlangen Shutdown offenbar nur langsam an die Lockerungen. „

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats