Nach enttäuschender Jahresbilanz

Ferruccio Ferragamo wird Interimschef

Ferragamo
Ferruccio Ferragamo
Ferruccio Ferragamo

Der italienische Luxusanbieter Salvatore Ferragamo hat sich von CEO Eraldo Poletto getrennt. Übergangsweise übernimmt der Präsident – und streitet Verkaufsabsichten ab.

Die Eignerfamilie bekennt sich zu Salvatore Ferragamo. Nachdem CEO Eraldo Poletto wegen einer durchwachsenen Bilanz ausgeschieden ist, übernimmt

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats