Nach Milliardenakquisition

Versace leidet unter Hongkong-Krise

Martin Veit
Versace-Schau im Juni 2019 in Mailand
Versace-Schau im Juni 2019 in Mailand

Die Capri-Gruppe um Michael Kors setzt große Hoffnungen in Versace. Doch im zweiten Quartal lief es für die Luxusmarke weniger gut als erwartet. In Asien schrumpfte der Umsatz.

Die Proteste in Hongkong haben auch Versace erwischt. Der Umsatz der Luxusmarke, die der amerikanischen Capri-Gruppe um Michael Kors und Jimmy Choo g

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats