Nach starkem Quartal mit HomeGoods

TK Maxx-Mutter geht online

Imago Images
Zusätzlich zum stationären Retail startet die TK Maxx-Mutter ab 2021 auch mit E-Commerce. Allerdings zunächst nur mit der HomeGoods-Sparte.
Zusätzlich zum stationären Retail startet die TK Maxx-Mutter ab 2021 auch mit E-Commerce. Allerdings zunächst nur mit der HomeGoods-Sparte.

Der auf stark reduzierte Designer-Produkte spezialisierte US-Retailer TJX Companies, zu dem auch das europäische TK Maxx-Konzept gehört, plant für 2021 die Einführung einer E-Commerce-Plattform für seine HomeGoods-Sparte.

Wie viele seiner Mitbewerber – etwa Burlington Stores und Ross Stores –, setzt TJX Companies mit seinen Konzepten TJ Maxx, Marshall&rsquo

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats