Nachwuchsdesigner

80 neue Marken auf Net-a-porter

Richard Quinn
Entwurf von Richard Quinn
Entwurf von Richard Quinn

Der Online-Händler Net-a-porter lockt die Kundschaft mit jungen Labels. Zur Herbstsaison nimmt die Plattform, die zu dem E-Commerce-Spezialisten Yoox Net-a-porter gehört, 80 neue Labels ins Sortiment. Zu den Debütanten zählt unter andrem der Designer Richard Quinn.

„Wichtigster Faktor bei einer Neueinführung ist, dass wir an die Vision des Designers glauben“, sagte Lisa Aiken, Retail Fashion Dir

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats