Neuausrichtung greift

Abercrombie & Fitch erwägt den Kauf einer neuen Marke

A&F
Die Erlöse der Marke Abercrombie & Fitch sanken im Geschäftsjahr 2020 um 12% auf 2,1 Mrd. Dollar.
Die Erlöse der Marke Abercrombie & Fitch sanken im Geschäftsjahr 2020 um 12% auf 2,1 Mrd. Dollar.

Nach einem starken vierten Quartal geht der US-Modefilialist Abercrombie & Fitch (A&F) optimistisch ins neue Jahr. Firmenchefin Fran Horowitz erwägt sogar den Kauf einer neuen Marke, gibt bisher aber keine Details zu potentiellen Übernahmekandidaten bekannt.

Brancheninsider sehen unter anderem Potential in Bereichen wie Schuhen, Activewear, Wellness und Beauty. Mit einem Umsatzrückgang von 5% auf 1,1

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats