Neue Aktien

Gerry Weber kehrt an die Börse zurück

imago images/Hartenfelser
Läden verschwinden − die Gerry Weber-Aktie kommt wieder.
Läden verschwinden − die Gerry Weber-Aktie kommt wieder.

Nachdem die Aktien schon lange vom Handel ausgesetzt sind und Anleger nach der Insolvenz leer ausgingen, wollen die neuen Eigentümer Gerry Weber nun wieder an die Börse bringen − und selbst Kasse machen.

Der Prospekt ist bereits von der Finanzaufsicht BaFin genehmigt, schon am 19. Oktober soll die Gerry Weber-Aktie im General Standard der Frankfurter

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats