Neuer Mehrheitseigener

Neiman Marcus beendet Gläubigerschutzprogramm

Neiman Marcus, Neiman Marcus
Neiman Marcus wird den Großteil seiner Last Call-Outlets schließen
Neiman Marcus wird den Großteil seiner Last Call-Outlets schließen

Umstrukturierung abgeschlossen. Die Neiman Marcus Group Holding Inc ist nach rund viereinhalb Monaten aus dem Gläubigerschutzprogramm ausgetreten. Nach einer Umstrukturierung, bei der Schulden von rund 4 Mrd. US-Dollar (3,44 Mrd. Euro) in Konzernanteile umgewandelt wurden, gehört der Luxus-Retailer jetzt mehrheitlich seinem bisherigen Hauptgläubiger, Pacific Investment Management Co (Pimco), sowie Davidson Kempner Capital Management und Sixth Street Partners.

Das Konkursgericht des südlichen Bezirks von Texas hat den Umstrukturierungsplan von Neiman Marcus am vergangenen Freitag genehmigt. Die Kapital

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats