Neuer Name und neue Ausrichtung der Kollektion, Start mit Wholesale

Aus Shoepassion wird Henry Stevens

Shoepassion GmbH
Unter Henry Stevens verkauft Shoepassion künftig die eigene klassische Kollektion.
Unter Henry Stevens verkauft Shoepassion künftig die eigene klassische Kollektion.

Shoepassion will die eigenen Schuhkollektionen künftig unter einem neuen Namen verkaufen, und das erstmals auch im Wholesale. So bleibe Shoepassion als Name für das Berliner Unternehmen bestehen, die Produkte für Männer und Frauen laufen aber ab Frühjahr 2021 unter Henry Stevens.

Gleichzeitig sollen die Schuhe "auf ein neues qualitatives Level gehoben" werden. Mit diesem Schritt treibe man den Weg hin zur Plattform konsequent

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats