Neues Flächenkonzept für Online-Brands

Freiraum startet in Berlin

Yuto Yamada
Freiraum im Quartier 205 bietet 40 Labels temporär Platz auf 350m².
Freiraum im Quartier 205 bietet 40 Labels temporär Platz auf 350m².

Freiraum, so heißt ein neues Multilabel-Konzept für den Handel, das zum einen Leerstände füllen soll, zum anderen Online-Pure Playern eine stationäre Präsenz verschaffen will.

Hinter dem Projekt, das vor wenigen Tagen in Berlin im Quartier 205 an der Friedrichstraße offiziell Premiere feierte, stehen Franz de Waal und

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats