Handel mit gebrauchter Mode boomt weiter

Diesel startet Secondhand-Programm

Diesel
Das neue Label kennzeichnet sämtliche Secondhand-Produkte von Diesel.
Das neue Label kennzeichnet sämtliche Secondhand-Produkte von Diesel.

Secondhand-Mode wird zunehmend salonfähig. Marken wie Levi's und The North Face ebenso wie Retailer, zuletzt etwa Ludwig Beck, Cos und About You oder H&M, setzen verstärkt auf das Geschäft mit Preloved Fashion. Nun ist auch Diesel mit einem entsprechenden Projekt gestartet. Und spekuliert darauf, dass Kunden ihre Vintage-Stücke plakativ zur Schau stellen wollen.

Das neue Projekt ist Teil von Diesels Nachhaltigkeitsinitiative "For Responsible Living". Im Sommer 2021 startete das Label mit einer Testphase und o

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats