Neues Konzept für Haus Paris in Neuss

„Für Showrooms jenseits von 20 Euro/m² wird es enger“

Seit Mitte 2020 ist Armin Wolfgang Müller Kopf einer Immobilieninvestment-Gruppe, die das Modezentrum Haus Paris in Neuss übernommen haben. In Kooperation mit dem Londoner Immobilienentwickler Fabrix, der auf Revitalisierung von Bestandsimmobilien spezialisiert ist, soll das Haus Paris hochwertig umgebaut werden.

„Wir wollen die schwierige Zeit und die aktuellen Veränderungen nutzen, um in der deutschen Modemetropole ein positives, optimistisches Ze

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats