Neun Fragen an CBR-Chef Jim Nowak

So sind Street One und Cecil von den Lieferproblemen betroffen

CBR
Cecil beschafft mehr Ware als die Schwestermarke Street One in Asien - und ist deshalb etwas stärker von Lieferproblemen betroffen.
Cecil beschafft mehr Ware als die Schwestermarke Street One in Asien - und ist deshalb etwas stärker von Lieferproblemen betroffen.

Häfen dicht, Lockdowns, Grenzkontrollen: Auch Street One und Cecil sind von den Lieferverzögerungen betroffen – aber weniger als andere Mainstreamer, sagt CEO Jim Nowak. Warum? Die Gründe lesen Sie hier.

TextilWirtschaft: Herr Nowak, viele Systemlieferanten beliefern ihre Händler gerade mit erheblichen Verzögerungen. Es fallen im Handel auch

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats