Neun Fragen an Insolvenzrechtlerin Susann Brackmann

"Erheblicher Finanzierungsbedarf"

privat
Susann Brackmann von Hogan Lovells findet, dass einige Geschäftsmodelle gestützt worden sind, die ggf. einer Marktbereinigung bedurft hätten.
Susann Brackmann von Hogan Lovells findet, dass einige Geschäftsmodelle gestützt worden sind, die ggf. einer Marktbereinigung bedurft hätten.

Rechtsanwältin Susann Brackmann von Hogan Lovells fürchtet, dass sich die Auswirkungen der Pandemie erst noch zeigen, wie sie im Gespräch mit der TextilWirtschaft sagt.

TextilWirtschaft: Frau Brackmann, eine Insolvenzwelle ist bisher ausgeblieben. Ist das die Ruhe vor dem Sturm?Susann Brackmann: In der Tat dürft

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats