Neustart einer Traditionsmarke

Paul Poiret: Comeback auf der Pariser Fashion Week

Rund zwei Jahre nach der Übernahme der Markenrechte an der französischen Traditionsmarke Paul Poiret durch die südkoreanischen Shinsegae International wird die Präsentation der ersten Kollektion am 4. März 2018 auf der Pariser Fashion Week mit Spannung erwartet.

CEO Anne Chapelle, Investorin aus Belgien, und die chinesisch stämmige Kreativchefin Yiqing Yin setzten bei der Revitalisierung von Paul Poiret

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats