Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
Adidas, About You & Co

So werben die Modeunternehmen für Social Distancing

imago images / Seeliger
"#staythefuckhome", mahnt das geschlossene Restaurant Spreegold in Berlin in seinem Schaufenster.
"#staythefuckhome", mahnt das geschlossene Restaurant Spreegold in Berlin in seinem Schaufenster.

Social Distancing ist das Wort der Stunde. Menschen in aller Welt sind derzeit angehalten, zu Hause zu bleiben und möglichst wenig soziale Kontakte zu pflegen, um das Coronavirus einzudämmen. Auch einige Modeunternehmen rufen jetzt ihre Fans in den sozialen Netzwerken dazu auf, zu Hause zu bleiben. Die TW zeigt ausgewählte Beispiele.

So werben die Sportartikler für Social Distancing:

Nike

#Playinside-Post von Nike



Nike ruft zum Kameradengeist auf und betont in seinem Social Distancing-Post den Teamgedanken. "Wenn du jemals davon geträumt hast, für Millionen spielen wolltest, ist jetzt deine Chance", schreibt der US-Sportartikler auf Instagram. Der Hashtag:#Playinside.

Adidas

#Hometeam - Adidas



Auch Adidas hat eine kreative Art gefunden, für Social Distancing zu werben. In dem Beitrag der Herzogenauracher berichten diverse Mitarbeiter von ihren Gefühlen zur Corona-Situation und zeigen einen Einblick in ihr Zuhause. Der eigene Hashtag: #Hometeam.

Lululemon

Indoorphins von Lululemon



Das kanadische Yoga-Modelabel Lululemon ruft seine Fans dazu auf, in den eigenen vier Wänden Yoga zu machen. Auf einer Microsite präsentiert das Unternehmen dafür Homeworkouts und teilt sie auch auf Instagram. Und nicht nur das: In einem weiteren Posting ermutigt Lululemon seine Fans, mal einen Stift in die Hand zu nehmen und seine Gedanken zu Papier zu bringen - eine andere Art des Workouts.

Converse

#Createathome von Converse



Createathome lautet der Aufruf von Converse. Denn: "Kreativität kann nicht unter Quarantäne stehen", schreibt der Sportartikler in seinem Posting.

About You

About You zu Social Distancing



About You hat auch einen eindringlichen Appell an seine Fans: "Bleib zuhause". Auf mehreren Bildern hat die Otto-Tochter mehrere Tipps parat, wie man die Quarantäne-Zeit verbringen kann - und wieso man sich dennoch nah sein kann.

Bershka

#Istayathome - Bershka

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

#istayathome 🏠 Love from Bershka x

Ein Beitrag geteilt von Bershka (@bershkacollection) am



Die Inditex-Tochter Bershka regt ihre Instagram-Follower in ihrem Social-Distancing-Post zum Nachdenken darüber an, dass Distanz Menschen auch näher bringen kann. #Istayathome lautet der Hashtag, den die Young Fashion-Kette dabei nutzt.

Tezenis

Tezenis-Post zu Social Distancing



Die italienische Wäschemarke Tezenis hat ebenfalls einen Social Distancing-Beitrag veröffentlicht. "Save the world from your sofa", heißt es darin.

Pimkie

#Pimkiestayhome



Die Young Fashion-Kette Pimkie startet eine Challenge zum Thema. Das Unternehmen verspricht, Beiträge von Followern zu teilen, wenn diese den Account von Pimkie in ihren Postings teilen und den Hashtag #pimkiestayhome setzen.
stats