Noch immer 900 Filialen geschlossen

H&M von März bis Mai: minus 50%

Foto: Imago Images/Marco Freire
Bis zu 80% aller H&M-Filialen (hier: Barcelona) waren während des vergangenen Geschäftsquartals geschlossen.
Bis zu 80% aller H&M-Filialen (hier: Barcelona) waren während des vergangenen Geschäftsquartals geschlossen.

Eigentlich veröffentlicht die H&M-Gruppe ihre Zahlen für das zweite Geschäftsquartal 2019/20 (31. Mai) erst am 26. Juni. Heute gab der schwedische Konzern aber bereits einen kurzen Einblick in die Umsatzentwicklung.

Und die ist, wie nicht anders zu erwarten, äußerst negativ. Von März bis Mai sind die Erlöse gegenüber dem Vorjahr um 50% a

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats