Offenbar schlechte Arbeitsbedingungen bei einem Zulieferer

Vorwürfe gegen Boohoo lassen Aktienkurs einbrechen

Der britische Online-Retailer Boohoo hat es mit einer Welle der Entrüstung zu tun, die zum Einbruch des Aktienkurses um mehr als ein Fünftel führte. Auslöser war ein Bericht der britischen Sonntagszeitung Sunday Times über angeblich miserable Arbeitsbedingungen bei einem Zulieferer des Unternehmens.

Der Aktienkurs des am schnellsten wachsenden britischen Online-Modehändlers hatte sich seit März, als die meisten Mitbewerber von Boohoo ih

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats