Online-Modehändler rutscht in die roten Zahlen

Zalando: Wachstum gestoppt

Zalando
Zalando Co-CEO Robert Gentz: "Wir sind weiter zuversichtlich, dass wir unser Ziel von mehr als 30 Mrd. Euro Bruttowarenvolumen bis 2025 erreichen werden."
Zalando Co-CEO Robert Gentz: "Wir sind weiter zuversichtlich, dass wir unser Ziel von mehr als 30 Mrd. Euro Bruttowarenvolumen bis 2025 erreichen werden."

Zalando bekommt die abnehmende Dynamik im E-Commerce zu spüren: Im ersten Quartal ging der Umsatz um 1,5% auf 2,2 Mrd. Euro zurück – erstmals seit dem Markteintritt. Das Bruttowarenvolumen wuchs lediglich um 1% auf 3,2 Mrd. Euro. Warum es dennoch keinen Anlass gibt, vom Untergang des Online-Handels zu sprechen.

Wie zuletzt Amazon kämpft auch Zalando mit der coronabedingt hohen Vergleichsbasis aus dem Vorjahr: In den ersten drei Monaten 2021 war das GMV

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats