"Livat Hammersmith"

Ikea-Tocher eröffnet erstes Stadtquartier in London

James King

Ingka Centres, die Shopping-Center-Tochter von Ikea, hat die ehemalige Kings Hall in London umgebaut, umbenannt und das erste Konzept dieser Art in Europa eröffnet.

Nachdem Ingka Centres vor zwei Jahren 170 Mio. Pfund (200 Mio. Euro) in Kauf und Entwicklung der Londoner Kings Mall investiert hatte", eröffne

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats