Osteuropa kurbelt das Modegeschäft an

Bonprix: Heimatmarkt schwächelt, Osteuropa boomt

Bonprix
Bonprix erwirtschaftet mittlerweile rund 60% des Umsatzes über mobile Endgeräte.
Bonprix erwirtschaftet mittlerweile rund 60% des Umsatzes über mobile Endgeräte.

Der endlose Sommer hat das Deutschlandgeschäft des Modeversenders Bonprix belastet. Die Otto Group-Tochter vermeldet für das abgelaufene Geschäftsjahr (28. Februar) einen Umsatz unter Vorjahresniveau. Dagegen boomte das Geschäft in Osteuropa und Schweden. Der türkische Ableger wurde aufgegeben.

Bonprix ist im zehnten Jahr in Folge profitabel gewachsen. Nach Angaben des Hamburger Modeversenders bewegte sich das Ergebnis vor Steuern (EBT) wie

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats