Otto Group-Tochter rechnet mit 137 Millionen Sendungen

Weihnachtsgeschäft: Hermes erwartet Paket-Plus von 9%

Hermes
Hermes wird in den kommenden Monaten noch mehr Pakete ausliefern als in der Vorweihnachtszeit des Corona-Jahres 2020.
Hermes wird in den kommenden Monaten noch mehr Pakete ausliefern als in der Vorweihnachtszeit des Corona-Jahres 2020.

Der Paketdienstleister Hermes rechnet auch dieses Jahr mit Rekordmengen in der Weihnachtszeit. Die Otto Group-Tochter geht davon aus, hierzulande im vierten Quartal 137 Millionen Sendungen zu befördern. Das wären rund 9% mehr als im Vorjahreszeitraum, teilt das Hamburger Unternehmen mit.

Vor einem Jahr hatte Hermes kurz vor dem Fest ein Mengenplus von rund 20% prognostiziert. Endgültige Zahlen wurden noch nicht veröffentlich

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats