Paketzustellung in bis zu 30 Minuten

Amazon darf per Drohne liefern

Amazon
Up in the Prime Air: Die Amazon-Drohne soll vor allem Premium-Kunden beliefern.
Up in the Prime Air: Die Amazon-Drohne soll vor allem Premium-Kunden beliefern.

Eine Flugmeile weiter. Die amerikanische Flugsicherheitsbehörde FAA hat Amazon am Wochenende die Erlaubnis erteilt, Pakete per Prime Air Drone Deliveries zu verschicken. Der Online-Gigant plant bereits erste Test-Sendungen.

Wie Amazon mitteilt, erhielt der Online-Konzern für seinen Prime Air Drone Deliveries-Service von der Federal Aviation Administration (FAA) ein

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats