Payment-Dienstleister legt Jahreszahlen vor

Klarna verfünffacht Verlust

Imago / ZUMA Wire
Klarna ist ursprünglich als Payment-Dienstleister gestartet und entwickelt sich seit mehreren Jahren immer mehr zu einem Shopping-App-Universum.
Klarna ist ursprünglich als Payment-Dienstleister gestartet und entwickelt sich seit mehreren Jahren immer mehr zu einem Shopping-App-Universum.

Die ambitionierte Expansion von Klarna hat offenbar ihren Preis. Beim schwedischen Zahlungsdienstleister und Shopping-App-Anbieter hat sich der Verlust im vergangenen Geschäftsjahr verfünffacht. Er stieg von knapp 1,38 Mrd. schwedische Kronen auf rund 7,1 Mrd. Kronen (664,13 Mio. Euro).

Der operative Verlust hat sich mit einem Plus von fast 304% auf 6,58 Mio. Kronen mehr als vervierfacht. Das Transaktionsvolumen (GMV) erhöhte si

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats