Vom Berater zum Einzelhändler: Peter Jochmann übernimmt Modehaus Brinkmann

"Halle ist ausgeflippt vor Freude"

Peter Jochmann (57) startete seine Karriere im Modehandel bei Sinn, danach folgten Manager-Posten in der Industrie und eine Tätigkeit als Berater.
Peter Jochmann (57) startete seine Karriere im Modehandel bei Sinn, danach folgten Manager-Posten in der Industrie und eine Tätigkeit als Berater.

Eigentlich war das Ende schon besiegelt. Nach 47 Jahren mit ihm an der Spitze wollte Karl-Friedrich Brinkmann sein Modehaus Brinkmann in der Innenstadt von Halle/Westfalen in diesem Sommer für immer schließen. Doch quasi in letzter Minute hat das Unternehmen, 1889 zunächst als Manufakturwarenhandel gegründet, einen Retter gefunden: Peter Jochmann ist ein bekannter Branchenkopf.

Jochmann (57) übernimmt das Modehaus zum 1. August, wie er gegenüber TextilWirtschaft bestätigt. Der 57-Jährige hat einen Gro&szl

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats