Plattformbetreiber erlässt Kommunikationsrichtlinie

Darauf müssen Handelspartner von Amazon jetzt achten

imago images / photothek
Marktplatzpartner von Amazon müssen künftig eine Vielzahl an Regeln beachten, wenn sie mit ihren Kunden kommunizieren wollen.
Marktplatzpartner von Amazon müssen künftig eine Vielzahl an Regeln beachten, wenn sie mit ihren Kunden kommunizieren wollen.

Amazon hat neue Kommunikationsrichtlinien für seine Marktplatzpartner erlassen. Diese müssen jetzt eine Vielzahl an Vorschriften beachten, wenn sie E-Mails an ihre Kunden schicken wollen. Amazon will damit „Käufer vor Betrug und Missbrauch“ und die Händler vor „skrupellosen Handlungen ihrer Konkurrenten“ schützen.

„Die Erhöhung der Anforderungen für die gesamte Kommunikation mit Käufern kommt allen unseren Verkaufspartnern zugute und macht

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats