Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
Polen ruft Notstand wegen Corona aus

CCC muss hunderte Stores zeitweilig schließen

imago images / ZUMA Press
CCC-Store in Warschau
CCC-Store in Warschau

Auch der polnische Schuhkonzern CCC rechnet damit, dass das Coronavirus einen "signifikanten Einfluss auf die Finanzerergebnisse" des Unternehmens haben wird. Noch ließen sich jedoch die Auswirkungen nicht gänzlich abschätzen, teilt CCC mit. Vor allem die beschlossenen Restriktionen bezüglich Shopping Malls, in denen CCC-Stores sind, würden mit hoher Wahrscheinlichkeit negative Effekte auf die Quartalszahlen haben.

Polen, der Heimatmarkt von CCC, hat inzwischen nicht nur die Grenzen dicht gemacht, sondern auch den Notstand ausgerufen und alle Shopping-Zentren vorübergehend geschlossen. Es ist mit rund 40% Umsatzanteil der wichtigste Markt für den vertikalen Schuhkonzern. Allein 473 CCC-Stores werden dort betrieben von 1242 insgesamt Ende 2019.

Das Unternehmen pusht allerdings weiterhin massiv den E-Commerce, der in diesem März für 45% der Umsätze stand, im Vergleich zu 25% im Vorjahr.
stats