Potenzieller Übernehmer von AppelrathCüpper

Wer ist Peter Graf?

Imago Images/Eibner Europa
Das Verhältnis von Peter Graf zu seinen Lieferanten gilt als schwierig, auch wenn die Geschäftsbeziehungen meist erfolgreich sind.
Das Verhältnis von Peter Graf zu seinen Lieferanten gilt als schwierig, auch wenn die Geschäftsbeziehungen meist erfolgreich sind.

Peter Graf, der Mann, der seine Hände jetzt nach dem ins Wanken geratenen DOB-Filialisten AppelrathCüpper in Deutschland ausstreckt, ist in seinem Heimatland Österreich einer der größten Modeunternehmer mit rund 1000 Mitarbeitern. Sein kleines Imperium besteht aus 25 Kleider Bauer-Filialen – darunter auch einige Outlets, die sich teils in Innenstadtlagen befinden. Hinzukommen sieben Hämmerle Modehäuser und zwei Otto Graf Modegeschäfte, die von der Hämmerle GmbH betrieben werden.

Während Kleider Bauer mit DOB, HAKA und KOB als Modehaus für die ganze Familie gilt, konzentrieren sich Hämmerle und Otto Graf auf Womenswear ergänzt

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats