Produktchefin Kristina Szasz geht

S.Oliver Group verkleinert die Geschäftsführung

S.Oliver
Kristina Szasz war seit März 2018 bei der S.Oliver Group.
Kristina Szasz war seit März 2018 bei der S.Oliver Group.

Die Verantwortung für das Produkt rutscht bei der S.Oliver Group auf die Direktorenebene. Chief Product Officer Kristina Szasz verlässt in diesem Zusammenhang das Unternehmen. Die Geschäftsführung fokussiert sich künftig auf das Management der Holding-Aktivitäten, heißt es aus Rottendorf. Neben Claus-Dietrich Lahrs als Vorsitzendem besteht sie jetzt noch aus Volker Christ (CFO) und Oliver Hein (COO).

Das Business rund um Produkt und Marketing wird zukünftig auf Direktorenebene angesiedelt und ist nicht mehr in der obersten Führungseben

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats