Faserproduktion

Lenzing: Gewinn bricht weg, Rohstoffpreise drücken

Lenzing
Lenzing-Chef Stefan Doboczky
Lenzing-Chef Stefan Doboczky

Heftiger Gegenwind. Beim österreichischen Faserhersteller Lenzing ist der Gewinn im ersten Halbjahr deutlich zurückgegangen.

Das Periodenergebnis reduzierte sich um 39,3% auf 150,3 Mio. Euro. Vorstandschef Stefan Doboczky führt den Gewinneinbruch vor allem auf Preisste

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats