Prognose angehoben

Nach 100 Mio. Euro Verlust: Zalando profitabel

Imago / Emmanuele Contini

Starker Start ins Frühjahr, weniger Retouren. Ergo: Zalando hebt die Prognose für das erste Quartal an. Der Online-Retailer erwartet ein Plus von rund 50% bei Bruttowarenvolumen und Umsatz. Das bereinigte EBIT dreht ins Plus.

Genau vor einem Jahr hat Zalando noch einen Verlust geschrieben. Jetzt meldet das Unternehmen Rekordzuwächse bei Gross Merchandising Volume (GMV

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats