Projekt Next Era von YNAP und Armani

"Die Kundenbeziehung wird persönlicher"

Beppe Raso
Giorgio Armani auf der Via Sant'Andrea in Mailand
Giorgio Armani auf der Via Sant'Andrea in Mailand

Nach Valentino macht nun auch Armani gemeinsame Sache mit Yoox Net-a-Porter, um den stationären Retail mit dem E-Commerce zu verknüpfen. Ab 2021 soll die Armani-Kundin von überall aus Zugriff auf das gesamte Sortiment haben. Für den 86-Jährigen Giorgio Armani ist das Projekt ein Baustein in seiner Vision des "Less is More".

Die Armani-Gruppe macht einen großen Schritt ins Omnichannel-Zeitalter. Das Bekleidungsunternehmen vertieft das Bündnis mit dem Online-Spe

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats