Prozess in Frankfurt

Streit um Zahlungen aus Karstadt-Immobilien-Deal

Vor dem Frankfurter Landgericht hat am vergangenen Donnerstag ein Verfahren begonnen, in dem mehrere Gläubiger Geld von dem Konsortium Highstreet verlangen, das vor mehr als zehn Jahren rund 170 Gebäude des damaligen KarstadtQuelle-Konzerns übernommen hatte.

Dabei geht es übereinstimmenden Presseberichten zufolge um einen Betrag 130 Mio. Euro. Im Zusammenhang mit der Karstadt-Sanierung soll im Septem

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats