Q&A mit dem früheren Tapestry-CEO

"Jacken sind die neuen Handtaschen"

picture alliance/AP Images | Evan Agostini
Seit kurzem CEO von Moose Knuckles: Victor Luis. Das Foto zeigt ihn auf einer Yahoo-Konferenz im Jahr 2018.
Seit kurzem CEO von Moose Knuckles: Victor Luis. Das Foto zeigt ihn auf einer Yahoo-Konferenz im Jahr 2018.

Victor Luis, der bis Herbst 2019 den Modekonzern Tapestry (Coach, Stuart Weitzman und Kate Spade) geführt hat, ist kürzlich bei dem Outerwear-Label Moose Knuckles eingestiegen. Nun hat er die Chefrolle übernommen und erklärt, warum er das Outerwear-Segment so attraktiv findet und er trotz des E-Commerce-Booms an stationären Läden festhält. Und wie er mittelfristig auf eine halbe Milliarde Umsatz kommen will.

Wenn Victor Luis spricht, dann lohnt es sich zuzuhören. Der Top-Manager ist ein ausgewiesener Kenner der Luxuswelt. Er begann seine Karriere bei

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats