Quartalsergebnis

Hermès startet mit einem Big Bang

Hermès. Foto: Wood

Die Luxusmarke Hermès liegt nach dem ersten Quartal 2021 um 33% über dem Vorkrisenniveau. Ausschlaggebend war die dynamische Entwicklung in Asien und den USA. Allerdings schlägt sich Hermès auch in Europa trotz des Lockdown erstaunlich wacker.

Die Luxusmarke Hermès hat das Jahr 2021 mit einem Ausrufezeichen begonnen. Die Luxusmarke steigerte ihren Umsatz in den ersten drei Monaten im

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats