Rechte im Metaversum

Die MetaBirkin: Kunst oder Markenrechtsverletzung?

The Sandbox
Das Metaverse ist in aller Munde. Immer mehr Fashion-Unternehmen entwickeln NFTs und wollen am Trend partizipieren. Jetzt sind dort virtuelle Birkin-Bags eines Künstlers aufgetaucht. Kunst oder Kommerz? Wie ist die Rechtslage?
Das Metaverse ist in aller Munde. Immer mehr Fashion-Unternehmen entwickeln NFTs und wollen am Trend partizipieren. Jetzt sind dort virtuelle Birkin-Bags eines Künstlers aufgetaucht. Kunst oder Kommerz? Wie ist die Rechtslage?

Im Metaverse tauchen NFTs der Birkin Bag auf. Der Creator versteht die digitalen Taschen als Kunst. Hermès sieht sein Markenrecht durch die MetaBirkin verletzt. Wie ist die Rechtslage im Metaversum?

Was bisher geschah Der digitale Künstler Mason Rothschild hat rund 100 virtuelle Birkin Bags, die berühmte Tasche aus dem Hause Herm&egrav

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats