Rekordmenge von 1,6 Milliarden Paketen

DHL: Rekordgewinne dank Corona

Deutsche Post DHL
DHL hat 2020 rund 15,3% mehr Pakete befördert als im Vorjahr. Das Foto zeigt einen Outdoor-Paketshop.
DHL hat 2020 rund 15,3% mehr Pakete befördert als im Vorjahr. Das Foto zeigt einen Outdoor-Paketshop.

Die Covid-19-Pandemie hat der Deutschen Post DHL Group zu Rekordzahlen verholfen. Die Paketmenge erhöhte sich 2020 um 15,3% auf 1,614 Milliarden. Im Expressgeschäft fuhr der Logistikkonzern eine Rekordmarge ein. Die Dienstleistungstochter E-Commerce Solutions schrieb erstmals schwarze Zahlen. Der operative Konzerngewinn verbesserte sich um über 17%.

Die Corona-Krise hat das Paketgeschäft der Deutschen Post erheblich beflügelt. Wie der börsennotierte Konzern mitteilt, stieg die Pake

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats