Rettung aus der Insolvenz

Mexx-Schwester Ferro Footwear kauft Bretoniere Group

Vor knapp zwei Wochen hat die niederländische Bretoniere Group Insolvenz angemeldet, weil sie keinen strategischen Partner finden konnte - jetzt wurde sie verkauft. Der Schuhhersteller Ferro Footwear übernimmt die Marken Shabbies Amsterdam und Fred de la Bretoniere. Damit bleiben sie in niederländischer Hand.

Als Grund für den Konkurs nannte die Bretoniere Group anhaltende Umsatzrückgänge aufgrund der allgemeinen Marktlage: "Der Schuhsektor

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats