Rückzug aus Europa nach 21 Jahren

Walmart verkauft Mehrheit an Asda

imago images / i Images
Die britische Supermarktkette Asda hat einen neuen Mehrheitseigner.
Die britische Supermarktkette Asda hat einen neuen Mehrheitseigner.

Rückzug aus Europa nach 21 Jahren: Der US-Einzelhandelskonzern Walmart hat nach monatelanger Suche die Mehrheit an der britischen Supermarktkette Asda verkauft. Die Unternehmensbrüder Mohsin und Zuber Issa haben zusammen mit der Londoner Private-Equity-Firma TDR Capital die Kontrolle über das Unternehmen erworben.

Die Transaktion bewertet die drittgrößte britische Supermarktkette mit 6,8 Mrd. Pfund (7,5 Mrd. Euro). Das ist nur wenig mehr, als die 6,7

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats