Runder Tisch "Ladensterben verhindern - Vitale Innenstädte"

Altmaier kündigt weitere Hilfen sowie ein umfangreiches Maßnahmenpaket an

Bundesregierung/Kugler
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier: "Die Vorteile der Online-Ökonomie müssen auch dem stationären Einzelhändler zugutekommen können."
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier: "Die Vorteile der Online-Ökonomie müssen auch dem stationären Einzelhändler zugutekommen können."

Auf Einladung von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier diskutierten heute mehr als 20 Experten über die Zukunft der Innenstädte. Mit der Initiative will der CDU-Politiker auch einen Prozess zur Rettung des stationären Einzelhandels in Gang setzen. Dafür soll in den kommenden Wochen und Monate ein passendes Instrumentarium erarbeitet werden. Kurzfristig kündigte Altmaier weitere Hilfen an und bezog Stellung zum Thema Sonntagsöffnungen.

"Innenstadt wiederbeleben!" steht auf dem Rednerpult, an dem Peter Altmaier sitzt, um vom ersten Runden Tisch "Ladensterben verhindern - Vitale Innen

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats